SonoDur-R (Rack) - 1
SonoDur-R (Rack) - 1
SonoDur-R (Rack) - 2

SonoDur-R (Rack): 19" Tischgerät für die automatisierte UCI-Härteprüfung

SonoDur-R ist ein 19" Tischgerät für die vollautomatisierte
100%-Prüfung an Massenteilen. Das Messsystem erlaubt eine
schnelle Prozessüberwachung oder Verwechselungsprüfung im Sekundentakt.

Haupteinsatzgebiete sind Serienteile nach Wärmebehandlung, nach Oberflächenbearbeitung oder zur Schichthärtemessung an Tiefdruckzylindern mit hochselektiven Kleinlast-Motorsonden.

SonoDur-R „Rack“ ist dank USB und vollisoliertem, digitalem I/O-Interface weltweit das derzeit einzige automatisierbare UCI-Härtemess-System, das voll anlagentauglich ist. Mit Sollwertvorgaben lassen sich direkt Aktoren wie z.B. Gut/Schlecht-Sortierweichen ansteuern.

Das SonoDur-R vereint alle Vorteile des mobilen Härteprüfgerätes SonoDur2 mit den Anforderungen an ein Gerät für die Integration in eine vollautomatische Prozesslinie.

Verwendbare Sonden

Alle SonoDur Hand- und Motorsonden sind aufgrund hochauflösender, digitaler Signalverarbeitungstechnik ohne Einschränkungen über Ihren USB-Anschluss sofort einsetzbar.

Bestandteile des Sets (ohne Härtemesssonde):

  • Härteprüfgerät SonoDur "Rack" für automatische Härteprüfung in der Produktionslinie, WIN CE Betriebssystem, Einbautischgehäuse 19'' mit Handgriffen
  • SONO-RM, 3m Sondenanschlusskabel
  • SONO-NG-24V, Netzteil 115VAC-230VAC/24VDC
  • SONO-Stylus, Stylus-Stift
  • SONO-CD, Produkt-USB inkl. Bedienungsanleitung
Produkt anfragen

Produktfakten:

  • Vollisoliertes digitales I/O-Interface zur direkten Ansteuerung von Aktoren; potentialfreie Signalkontakte für volle Fernsteuerung via SP
  • Schnell: Ca. 1 Messung pro Sekunde
  • Messwertticker mit Statistikfunktion
  • Schnelle Amortisation durch die langlebigen SonoDur 2 Handmess- Sonden SONO-10H (HV1), SONO-50H (HV5) und SONO-100H (HV10)
  • USB-Interface zur Messwert-Übertragung
  • Betrieb an 24VDC Spannung oder externen Netzteil
  • Alle SonoDur Hand- und Motorsonden sind verwendbar
  • Großer Messwertspeicher 2GB (ca. 90.000 Messreihen mit jeweils 1.000 Messungen)
  • Farblich wechselnder Messwert abhängig von der Sollwertvorgabe

Anwendungsgebiete:

  • Härteprüfung an Serienteilen nach Wärmebehandlung
  • Härteprüfung an Teilen nach Oberflächenbearbeitung
  • Schichthärtemessung an Tiefdruckzylindern

Messtechnik

Prüfverfahren

UCI Methode gemäß DIN 50159, ASTM A1038

Prüfspitze (Eindruckkörper)

Vickers-Diamant 136°

Prüfkräfte
Newtonskala (1kgf = 9.81 N)

Motorsonden: 1N (0.1 kgf), 3N (0.3kgf) and 8.6 N (0.9 kgf)
Handsonden: 10N (1 kgf), 49N (5kgf), 98N (10kgf)

(Andere Prüfkräfte auf Anfrage)

Härteskalen und Umwertungsbereiche 

(nach jeweiliger Norm), hier Tabelle A1 bzw. T1, T2 (niedriglegierter Stahl). Für andere Materialien gelten abweichende Umwertebereiche.

Hinweis:
Umwertungen gemäß der neuesten ASTM E140-12bԐ1 (2013) und EN ISO 18265:2014. Umwertungen in Zugfestigkeit für 98N (10kgf)

Vickers HV 10 – 1999 (9999)
Brinell HB 76 – 618
Rockwell HRB 41 – 105
Rockwell HRF 82,6 – 115,1
Rockwell HRC 20,3 – 68
Rockwell HRA 60,7 – 85,6
Rockwell HRD 40,3 - 76,9 (nur EN ISO 18265)
Rockwell HR45N 19,9 – 75,4
Knoop HK 87 – 920 (nur ASTM)

Zugfestigkeit MPa 255 – 2180 (nur EN ISO 18265)

Messunsicherheit*

< 4 % (HV5, HV 10).
Für andere Kräfte und Messbereiche s. Tabelle.

Wiederholpräzision*

< 5 % (HV5, HV 10).
Für andere Kräfte und Messbereiche s. Tabelle

* Besser als DIN 50159, abhängig von Prüfkraft und Messbereich (siehe Tabelle). Die Angaben gelten bei 5 Messungen auf Vickers Härtevergleichsplatten und Versuchsbedingungen gemäß Norm DIN 50159

Spezifikationen Mechanik und Umwelt (Gerät und Prüfsonden)

Betriebstemperatur

0°C to ~ +50°C

Lagertemperatur

-20°C ~ +60°C

Relative Luftfeuchtigkeit

Max. 90%, nicht kondensierend

Abmessungen

Gerät: ca. H/B/T 132,55 x 235,54 x 313,5mm (360mm mit Griff)
Motorsonde: Ø38mm, L=190mm
Handsonde (Standard): Ø25mm, L=176mm (freie Schwingstablänge ca. 12,5mm)
Handsonde (Lang-Version): Ø25mm, L=207mm (freie Schwingstablänge ca. 43mm)

Gewicht

Gerät: ca. 3.400 gr.
Handsonde: ca. 280 gr.
Motorsonde: ca. 370 gr.

Gerät SonoDur-R

Prozessor und Speicher

i.MX35 532MHz / 128 MB SDRAM / 256 MB Flash / SD Card 4GB Für ca. 11.000 Dateien mit jeweils 1000 Messungen) und zusätzliche SD-Speicherkarte (für ca. 90.000 Datensätze mit je 1000 Messwerten).

Betriebssystem

Windows CE 6.0 R3 English

Spannungsversorgung

12VDC – 24VDC // 6 W

Bildschirm

Touch-Screen, TFT-Display 800x480 Pixel mit LED- Beleuchtung
Größe (Inch/mm): 7.0'' / 178mm
Farben/Helligkeit: 262144 / 400 cd/m2

Interfaces

Sondenstecker: Lemo ERD.0S.304, USB Pegel
Digitales Interface: 37-pol. D-Sub mit Filter, isoliert, max. Voltage 30 VDC
USB 2.0: USB-Device, Type B
RS232: 9-pol. D-Sub, V24 Pege

Schutzklasse

 IP 20

Gerätesprachen

 Deutsch, Englisch, weitere auf Anfrage


Schließen

Informationen zu unseren Produkten

Senden Sie uns Ihre Produktanfrage
* Pflichtfeld